Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1

Eine Gültigkeit des schriftlichen Reservierungsvertrages tritt erst in Kraft, wenn das zugesandte Reservierungsangebot innerhalb des vorgegebenen Zeitraums angenommen und unterzeichnet, an die Schrammsteinbaude zurückgesandt wurde. Geht der  Pension „Schrammsteinbaude“ keine durch Unterschrift bestätigte Angebotsannahme innerhalb der vorgegebenen Frist zu, so ist diese berechtigt, vom Angebot zurückzutreten und die Zimmer anderweitig zu vergeben.

§2

Der Abschluss der Reservierung verpflichtet beide Vertragspartner unter Beachtung eventueller Zusatzvereinbarungen zur Erfüllung des Vertrages.

§3

Der Besteller verpflichtet sich, den vereinbarten Zimmerpreis zu entrichten und die Ihm überlassenen Sachen und Räumlichkeiten pfleglich zu behandeln. Befindet sich die gemietete Räumlichkeit in einem unsachgemäßen oder beschädigten Zustand, hat der Besteller bis spätestens 21.00 Uhr am Anreisetag an der Rezeption der Schrammsteinbaude, die Beschädigungen schriftlich aufzuzeigen. Geschieht dies nicht, erkennt der Besteller den einwandfreien und ordnungsgemäßen Zustand der gemieteten Sachen und Räumlichkeiten an und haftet bei verursachten Schäden.

Weiterhin verpflichtet er sich zur Einhaltung der Hausordnung.

§4

Stubenreine Hunde dürfen nach vorheriger Anmeldung mitgebracht werden. Für eventuell verursachte Schäden durch das Tier haftet ausschließlich der Besteller.

§5

Der Besteller ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu bezahlen, abzüglich der von der Pension ersparten Aufwendungen.

Stornierungskosten: ab 31 Tage vor Anreise 40 %, ab 21 Tage vor Anreise 60 %, ab 10 Tage vor Anreise 80 %.

Die Pension ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben. Bis zur anderweitigen Vergebung der Zimmer hat der Besteller für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag zu zahlen.

Stornierungen sind nur in schriftlicher Form, vom Besteller an die Pension gerichtet, gültig und werden von der Pension bestätigt.

§6

Die Zahlung des sich aus dem Reservierungsvertrag ergebenen Gesamtbetrages wird in BAR oder per ec-Karte vor der Abreise fällig.

Die Kurtaxe in Höhe von 2,00 € p. P. / Tag ist nicht im Zimmerpreis enthalten und muss in der Pension in BAR bezahlt werden. Für abhanden gekommene, eingebrachte Sachen wird keine Haftung übernommen.

§7

Die Möglichkeit zur Anreise besteht am Anreisetag im Zeitraum von 14:00 – 19:00 Uhr. Außerhalb dieses Zeitraums gewünschte Anreisen bedürfen der Absprache mit der Pension. Erfolgt diesbezüglich keine Mitteilung an die Pension, so ist die Pension ab 19:00 Uhr berechtigt, die Zimmer anderweitig zu vergeben. Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis 10:00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise sind sämtliche ausgehändigte Schlüssel an der Rezeption in der Schrammsteinbaude abzugeben. Bei Verlust haftet der Besteller mit einer Aufwandspauschale von 25,00 €.

§8

Bei Gruppenbuchungen (z. B. Klassentreffen, Seminare, Wandergruppen, Familientreffen, etc.) haftet der Besteller für alle nicht in Anspruch genommene Zimmer. Die Höhe der Stornierungskosten errechnet sich laut §5.

§9

Alle zusätzlich in Anspruch genommenen Leistungen, die nicht im Reservierungsvertrag vereinbart wurden, müssen am Ort beglichen werden. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform und Unterschrift beider Vertragspartner. Mündliches Zusagen des Personals ist nur bei schriftlicher Bestätigung durch die Pension verbindlich.

§10

Gerichtsstand ist der Sitz der Pension „Schrammsteinbaude“.

§11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am Ähnlichsten sind, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Gaststätte & Pension

„Schrammsteinbaude“

Zahnsgrund 5

01814 Bad Schandau